Kaal Masten

Maßnahmen im Büro

Die Verwendung von Papier ist stark zurückgegangen:

  • Es wird doppelseitig bedruckt.
  • Verschiedene Prozesse wurden digitalisiert. Angebote und Zeichnungen werden per E-Mail verschickt, und interne Rundschreiben werden mittels Intranet veröffentlicht.
  • Wo möglich, verwenden unsere Mitarbeiter Online-Kommunikationsmittel anstelle von Papier.
  • Der Slogan „Denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diesen E-Mail-Bericht ausdrucken“ erscheint in der E-Mail-Signatur. So machen wir den Empfänger darauf aufmerksam, eine E-Mail nur dann auszudrucken, wenn dies unbedingt erforderlich ist.


Kaal Masten verwendet ÖKO-Papier: 

  • Briefpapier, Umschläge, Visitenkarten usw. verfügen über das FSC-Gütesiegel.
  • Schriftverkehr per Post wird möglichst selten eingesetzt. Es wird darauf geachtet, dass eine Postsendung möglichst leicht ist und auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt ist.


Intern wurde der Energieverbrauch gesenkt:

  • Computer werden nach der Arbeitszeit automatisch abgeschaltet. 
  • Es wurde in eine sparsamere Stromversorgung für Computer investiert. Ältere Desktops wurden durch neue Modelle ersetzt. 
  • Die Standby-Zeiten der Serverkonfiguration werden ständig angepasst. Hierdurch wird der Stromverbrauch gesenkt. Durchschnittlich liefern wir somit einen Gewinn von ca. 60 kWh pro Tag. 
  • Kaal Masten verwendet ausschließlich grünen Strom.
  • Das Bewusstsein für den Energieverbrauch wurde gestärkt, nachdem Mitarbeiter an dem intensiven Workshop ZERO LAB™ von CNG teilgenommen hatten.
  • Der gesamte Lichtplan wurde analysiert und Schritt für Schritt nachhaltig gestaltet.